Altar

Altar

Altar [der; lateinisch. altara ara "erhöhter Opferplatz"], im Christentum, gab es bis ins 3. Jahrhundert n. Chr. keinen Altar.

Altar

Er entwickelte sich erst allmählich aus dem für Liebesmahle (Agapen) und Eucharistiefeiern gebrauchten Tisch der dadurch doppelte Bedeutung erhielt, dass die Eucharistie als Opfergabe an Gott verstanden wurde und dass man die Reliquien in den Altären barg. Damit ging die Tischform des Altars in die Kasten- oder Blockform über.
Der Altar ist der Tisch, auf dem die Eucharistie gefeiert wird. Weil er Christus darstellt, ist er in der Regel aus Stein. In jeder Kirche soll nur ein einziger Altar errichtet werden. er soll frei stehen und den Mittelpunkt des Raumes bilden, dem sich die Aufmerksamkeit der Gemeinde von selber zuwendet. Der Hauptaltar ist in der Regel ein feststehender Altar (Altare fixum), der mit dem Boden verbunden ist, während ein tragbarer Altar (Altare mobile) weggetragen werden kann. Für die Messfeier ausserhalb des Gottesdienstraumes genügt jeder passende Tisch als Altar.

St. Adalbert

Stöckener Straße 43

30419 Hannover

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Mi  09:00 - 11:00 Uhr

Tel: (0511) 92 00 10 55

Email: pfarrbuero@st-maria.de

 

St. Christophorus

Moosbergstraße 4

30419 Hannover

 

Wurde am 18. Januar 2019 profaniert.

 

St. Hedwig

Kalabisstraße 1

30419 Hannover

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Do 14:30 - 16:30 Uhr

Tel: (0511) 92 01 81 82

Email: pfarrbuero@st-maria.de

 

St. Maria

Marschnerstraße 34

30167 Hannover

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Mo, Di, Do, Fr 10:00 - 12:00 Uhr

Mi  08:00 bis 10:00 Uhr

Tel: (0511) 65 597 - 201

Fax: (0511) 65 597 - 209

Email: pfarrbuero@st-maria.de

 

© 2018 Pfarrgemeinde St. Maria, Hannover. All Rights Reserved.
Free Joomla! templates by Engine Templates